Beitrag Mo 24. Sep 2012, 14:04

03. Vordere Bremsbeläge erneuern

Anmerkung: Die Bremsbeläge der Scheibenbremsen sollten jeweils auf beiden Seiten gewechselt werden.

Achtung: Bei allen Arbeiten an der Bremsanlage muß davon ausgegangen werden, das Asbeststaub aus den Bremsbelägen eingeatmet werden könnte. Asbeststaub ist extrem gesundheitsschädlich. Es sind daher entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

Ausbauen

1 Zunächst den vorderen Bremssattel lösen (S. Abschnitt 2).

2 Den äußeren Bremsbelag wie in Abb. 3.2 gezeigt mit einer Wasserpumpenzange lösen.

3 Den inneren Bremsbelag durch vorsichtiges Anheben
desselben mit den Fingern aus dem Bremskolben herauslösen (S. Abb. 3.3).

Explosionszeichnung des vorderen Bremssattels
Bild
1 Montagebolzen
2 Buchse
3 Bolzen-Manschette
4 Buchse
5 Äußerer Bremsbelag
6 Innerer Bremsbelag
7 Manschette
8 Kolben-Schutzkappe
9 Kolben
10 Kolbendichtung
11 Schutzkappe
12 Ablaßventil
13 Aluminium-Gehäuse
14 Abnutzungs-Indikator

Bild
Ist keine Druckluft vorhanden, kann der Bremskolben durch mehrmaliges Betätigen des Bremspedals durch eine 2. Person aus der Bohrung herausgetrieben werden.

4 Die Montagebolzen des Bremssattels auf Beschädigungen und Korrosion untersuchen.

5 Vorsichtig den Rand der Bremskolbendichtung anheben und untersuchen, ob der Kolben korrodiert ist oder ob Bremsflüssigkeit herausleckt. Ist der Bremskolben defekt, so sollte der gesamte Bremssattel wie in Abschnitt 4 beschrieben überholt werden.

Wiedereinbau

6 Die Buchsen und Muffern mit Silikon-Schmiermittel behandeln, dann diese in die entsprechenden Bohrungen des Bremssattels einsetzen.

7 Falls erforderlich, den Naheclip des inneren Bremsbelags anbrigen.

8 Den inneren Bremsbelag einsetzen. Die Halteklammer auf der Rückseite des Belags muß in das entsprechende Gegenstück auf der Bremskolben-Vorderseite einrasten.

9 Den äußeren Bremsbelag einsetzen. Die Naheklammern müssen auch hier in den entsprechenden Vertiefungen des Bremssattels einrastern. Achtung: Beim Einsetzen des äußeren Bremsbelags muß darauf geachtet werden, das der Abnutzungs-Indikator zur Fahrzeug-Oberseite zeigt.

10 Den Bremssattel wieder anbringen (S. a. Abschnitt 2).