Beitrag So 23. Sep 2012, 08:05

12. Ladesystem - Allgemeine Informationen

Das Ladesystem besteht in der Hauptsache aus der Lichtmaschine (Generator), dem Spannungsregler und der Batterie. Durch das Zusammenspiel dieser Komponenten werden alle elektrischen Verbraucher im Fahrzeug mit Energie versorgt, z. B. die Zündanlage, die Scheinwerfer, das Radio u.s.w.

Die Hauptaufgabe des Spannungsregler besteht darin, die von der Lichtmaschine gelieferte Spannung, welche in Abhängigkeit von Drehzahl und Last variiert, auf einen voreingestellten Wert zu begrenzen. Erforderlich ist dies, weil fast alle im Fahrzeug verbauten Komponenten der elektrischen Anlage auf eine Versorgungsspannung von 12 Volt ausgelegt sind; Würde dieser Wert unter- oder überschritten, so wären Funktionsstörungen oder Defekte die Folge. Bei allen Fahrzeugen, welche in diesem Buch behandelt werden, befindet sich der Spannungsregler im Gehäuse der Lichtmaschine.

Normalerweise benötigt das Ladesystem keine regelmäßig Überprüfung. Dies gilt jedoch nicht für den Keilriemen und die elektrischen Verbindungen, diese sollten, wie in Kapitel 1 beschrieben, regelmäßig einer Kontrolle unterzogen werden.

Beim An- oder Abklemmen von Leitungen an der Lichtmaschine oder Batterie sollte stets mit größter Sorgfalt und Vorsicht vorgegangen werden. Ein verpolen der Anschlüsse am Generator oder der Batterie hätte, aufgrund der hier auftretenden extrem hohen Ströme, einen kapitalen Schaden der elektrischen Anlage zur Folge. Wird ein Schweißgerät zur Reparatur irgendwelcher Teile des Fahrzeugs eingesetzt, müssen zunächst beide elektrischen Anschlüsse an der Batterie und der Lichtmaschine gelöst werden. Das Fahrzeug darf nicht angelassen werden, wenn ein Ladegerät an die Batterie angeschlossen ist, die elektrischen Anschlüsse des Motors müssen zunächst von der Batterie abgeklemmt werden, bevor ein Ladegerät an diese angeschlossen wird.

In der Instrumententafel ist eine sog. Ladekontroll-Leuchte eingebaut. Wird die Zündung eingeschaltet, ohne das der Motor läuft, so muß diese Lampe aufleuchten. Wird nun der Motor angelassen, so muß die Lampe unverzüglich verlöschen. Ist dies nicht der Fall, oder leuchtet die Lampe im Fahrbetrieb auf, deutet dies auf einen Defekt im Ladesystem hin.