Beitrag Fr 21. Sep 2012, 22:15

09. Keilriemen überprüfen

Der Keilriemen stellt das Verbindungselement zwischen Kurbelwelle, Wasserpumpe, Lichtmaschine und Klimakompressor dar. Durch die hohe mechanische und thermische Beanspruchung des Keilriemens unterliegt dieser einem gewissen Verschleiß und muß daher regelmäßig überprüft werden. Die Anzahl der verwendeten Keilriemen richtet sich nach der jeweiligen Ausstattungsvariante des Fahrzeugs. Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage finden zwei Keilriemen Verwendung, andernfalls nur einer. Mit einer Taschenlampe und den Fingerspitzen wird der Keilriemen auf der gesamten Länge auf Risse, Brüche oder andere Defekte hin untersucht. Ausserdem sollte auf "verglaste" Stellen des Keilriemens geachtet werden. Den oder die Keilriemen evtl. verdrehen, um die Unterseite auf der gesamten Länge überprüfen zu können.