Beitrag Fr 21. Sep 2012, 21:42

33. Luftfilter erneuern

Bei der Vierzylindermaschine sind zunächst die beiden Muttern auf der Luftfiltergehäuse-Oberseite zu lösen, danach den Gehäusedeckel abnehmen. Den alten Luftfilter aus dem Gehäuse nehmen und, falls erforderlich, das Gehäuse säubern. Den neuen Filter einlegen, danach den Gehäusedeckel auflegen und mittels der beiden Muttern an der Oberseite befestigen. Bei Fahrzeugen mit der V6-Maschine befindet sich der Luftfilter in einem "Topf" links im Fahrzeugheck in unmittelbarer Nähe der B-Säule (Unter der Lufteinlaß-Klappe). Der Deckel des Gehäuses wird durch eine 13er Muttern gesichert. Nachdem dieses gelöst wurde, kann der Deckel abgenommen und das Filterelement entnommen werden. Falls erforderlich, das Gehäuse reinigen. Den neuen Filter einsetzen und das Gehäuse mit dem Deckel verschließen, dann die zentrale Befestigungsmutter anziehen.